Über Rüdiger Weich

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Rüdiger Weich, 23 Blog Beiträge geschrieben.

FeuerwehrWilli: Film über das neue Feuerwehr-Gebäude

Besuch von FeuerwehrWilli Im Sommer 2022 hatten wir Besuch von "FeuerwehrWilli". Er stellt auf seinen Internet-Kanälen verschiedenste Themen rund um Feuerwehr, Ausbildung, Technik und vieles mehr vor. Wir hatten das große Vergnügen, dass er das neue Feuerwehr-Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr Stockelsdorf in einem tollen Film vorstellt. Den Film findet ihr bei Youtube, dort

Tag der offenen Tür 2022

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Stockelsdorf (2022) Am Samstag, 10.09.2022 führten wir seit langer Zeit wieder einen „Tag der offenen Tür“ durch und zwar zum ersten Mal im neuen Feuerwehrhaus im Bohnrader Weg. Es war ein voller Erfolg: Trotz einiger Regenschauer zog es zahlreiche Gäste aus Stockelsdorf und dem Umland

Präsentation der FF beim 2. IGSU-Münzplatz-Treffen

Präsentation der FF Stockelsdorf beim 2. IGSU-Münzplatz Treffen Am 06. August 2022 hatten wir die Gelegenheit uns und unsere Feuerwehr-Arbeit beim 2. "IGSU Münzplatz-Treffen" zu präsentieren. Die IGSU ist die "Interessengemeinschaft Stockelsdorfer Unternehmer e.V.". Wir kümmerten uns für die Gäste auf dem Münzplatz in Stockelsdorf um Leckeres vom Grill und kühle Getränke. Kinder

Atemschutz-Übung Juli 2022

FF Mori und FF Stockelsdorf organisieren gemeinsame Übung in Abrisshaus Wenn ein Haus abgerissen werden soll, fällt uns ganz schnell ein, was man damit vorher noch so alles machen kann. Victor Kaczkowski von der FF Stockelsdorf fand so ein Haus und es musste schnell gehen (im Juli 2022), der Abriß stand direkt bevor.

Übergabe Feuerwehr-Gerätehaus FF Stockelsdorf

Schlüsselübergabe für das Feuerwehr-Gebäude Der Freiwilligen Feuerwehr Stockelsdorf wurde am 21. Mai 2022 das neue Feuerwehr-Gebäude im Bohnrader Weg 4a übergeben. Das war ein wirklich toller und sehr lange ersehnter Tag für uns! Nach der Begrüßung der zahlreichen Gäste durch unseren Wehrführer und die Stockelsdorfer Bürgermeisterin Julia Samtleben ließ unser Wehrführer Christoph Dornheim

Aufstellen des Mai-Baums 2022

Aufstellen des Mai-Baums 2022 Nach zwei Jahren („Corona-„)Pause war es am 1. Mai 2022 wieder so weit: Traditionell stellten wir wieder den Mai-Baum für das Maifest im Herrengartenpark auf. Bei schönem Mai-Wetter richteten wir den Baum mit vereinten Kräften unter dem Beifall der Zuschauer auf.

Besuch beim Bundespräsidenten

Besuch beim Bundespräsidenten Steinmeier Aufgrund der Organisation des Hilfsgüter-Transports aus Stockelsdorf für die Ukraine wurden die Stockelsdorfer Bürgermeisterin Julia Samtleben und Victor Kaczkowski von der Freiwilligen Feuerwehr Stockelsdorf am 18. März zur Auftakt-Veranstaltung der Terminreihe „Ortszeit Deutschland“ vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier ins Schloss Bellevue eingeladen. Dort hatten sie die ehrenvolle Gelegenheit sich mit dem

Hilfe für die Ukraine

Hilfe für die Ukraine Die erste Woche im März 2022 war bemerkenswert! In der Ukraine erfahren die Menschen Leid. Dieses Leid der Menschen macht uns sehr betroffen. Wir wollen helfen: Aus einer kleinen Idee zur Hilfe von unserem Victor wurde - mit Unterstützung unserer Bürgermeisterin Julia Samtleben - ein Riesen-Ding. Ursprünglich sollte ein

Einzug ins neue Feuerwehrhaus

Einzug ins neue Feuerwehrhaus am 26.02.2022 Der 26. Februar 2022 war ein wichtiger und historischer Tag für die Freiwillige Feuerwehr Stockelsdorf: Nach 68 Jahren Heimat am Standort Bäckergang wurde das neu gebaute Feuerwehrhaus im Bohnrader Weg 4 a in Betrieb genommen. Am Vormittag trafen sich die Aktiven der Wehr und einige Ehrenmitglieder am

Alarmübung "Verkehrsunfall" Ende Oktober 2021 meisterten die Wehren Stockelsdorf und Krumbeck gemeinsam eine unangekündigte Alarmübung. Das Übungs-Szenario war ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen in Krumbeck. Vier Verletzte mussten aus den Fahrzeugen befreit werden und eine weitere vermisste Person gesucht werden. Drei Kameraden aus Stockelsdorf/Krumbeck hatten diese Übung vorbereitet: Vielen Dank dafür! Nach der

Nach oben